Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

10.09. THS Turnierteilnahme in Barby -

Impressionen > 2016

Hallo Leute,
ich melde mich mal wieder. Na was schon, wiedermal stand am vergangenen Wochenende ein Turnier an. Diesmal war es das 4. Elbe- Saale- Turnier in Barby.   Aufgeregt war ich schon wieder, zumal ich vor 14 Tagen in Güsten nicht dabei sein konnte.
Ihr kennt das ja schon: Vorbereitung, wer bringt was mit, alle Unterlagen dabei… . Diesmal habe ich ein bisschen vermisst, dass am Samstagmorgen kein WhatsApp- pling- pling zu hören war. Frauchen hat dann mal nachgefragt. Sie dachte wohl, sie hätte verpennt. Nein…
Na gut, unsere „Profis“ oder auch „Turnierjunkis“ sind eben mittlerweile alte erfahrene Hasen. Oder waren es vielleicht auch die extremen Temperaturen der vergangenen Tage, dass sich keiner gemeldet hatte.
Also gut. Halb sieben war Start. Saba und Andrea signalisierten auch „Abfahrt“. Auf der Autobahn, kurz vor der Abfahrt düsten dann Maxi und Chewi und auch Isa an uns vorbei. Frauchen aufs Gas – gleich ran hängen war angesagt. Nach uns trafen auch gleich Saba, Lou, Gino und Ben ein. Aufgrund dessen, dass es wieder sehr heiß werden sollte, begann das Turnier eine halbe Stunde eher. Ben mit Jenny waren die ersten von uns. 1 000 m Geländelauf, Ben hat das wieder super hinbekommen. Na was schon? Er hat Gold geholt. Dann waren die Vierkämpfer mit der Unterordnung an der Reihe, es war schon ganz schön heiß. Lou, Maxi und natürlich Isa waren im VK1 am Start. Lou holte auch Gold und dazu schaffte sie auch ihre erste Qualifikation zum VK 2, Maxi holte Silber und Isa hat bei den Männern auch den goldenen Pokal mit nach Hause genommen. Na ich habe diesmal im Dreikampf nur den 5. Platz belegt, aber dafür habe ich dann beim Hindernislauf und beim Shorty alles gegeben, was ich mit meinen kurzen Dackelbeinen schaffen konnte. Zweimal Bronze gab es dafür, und mein großer Kumpel Ben hat sich auch im Hindernislauf noch den goldenen Pokal gesichert.
Bestimmt mit am meisten haben wir mit Saba mitgefiebert. Schafft sie es diesmal ohne Ausflug? Ja- sie war einfach toll! Saba, dein Frauchen kann stolz auf dich sein und du auf sie. Das fleißige Training hatte sich gelohnt! – Mein Frauchen meinte, für mich gibt`s in nächster Zeit nur noch Unterordnung. Pfui Schnauze, ich geh buddeln!
Tja Leute, wir Leunaer sind ein cooles Team und stehen auch bei extremen Temperaturen unsere Frau/ -n  Mann-  eh hhhhmmm, besser unseren Hund?
Hier die Zusammenfassung unserer Plazierungen und wie zu sehen ist, waren wir in vielen „Rennen“ aktiv , auch dort, wo wir noch zulernen müssen:                                                                                                                         
4 mal Gold ( Jenny mit Ben 2x- 1000m und Hindernislauf; Steffi B. mit Lou  VK1 AK ab 19 und Holger mit Isa VK1 AK ab 61)
1 mal Silber (Elli mit Maxi VK1 AK ab 19)
3 mal Bronze ( Elli mit Chewi im DK; Uschi mit Franz im Hindernislauf; Jenni mit Ben und Uschi mit Franz im Shorty )
Jenny mit Gino 4. DK; Uschi mit Franz 5. Dk ; Elli mit Maxi und Steffi B. mit Lou 5. im Shorty; Andrea mit Saba 7. DK; Jenny mit Lou und Andrea mit Saba 9. im Shorty
                       
Ein Dankeschön auch hier einmal an unsere Trainerin Steffi E., die uns immer wieder motiviert und sich die tollsten Trainingseinheiten für uns und unsere Menschen ausdenkt!
Und natürlich auch ein dickes Lob und Dankeschön an den HSV Barby e. V. für die super Organisation und tolle Ausrichtung des Turniers.
                                                                           Bis zum nächsten Mal
                                   Engagement, Leidenschaft und vor allem Spaß für alle Vierbeiner nebst ihren Menschen!

                                                                           Euer rasender Turnierreporter
                                                                                    
Franz

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü