Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

3.-7.10. ereignisreiche Woche

Impressionen > 2017
Eine ereignisreiche Woche nach dem BH Prüfungstag liegt hinter uns.
So waren einige Hundesportler aktiv beim Hunderennen in Greppin. Einige Mitglieder/ Hundebesitzer haben das Angebot der "Tiertherapie Isabel Quent " angenommen und ihre Vierbeiner mal vorbeugend begutachten lassen.
Hier einige Bilder bzw. Link zu Bilder.

1. Hunderennen für Jederman beim "Windhundrennverein Greppin e.V.",
hier ein Link zu den tollen Bildern vom "Album von Darren, Yoda und Pestazie", danke dafür

2.Am 07.10.17 bekamen wir Besuch von der Tiertherapie Isabel Quent. Ziel war es unsere Hunde mal von einem Profi auf eventuelle Blockaden oder Verspannungen überprüfen zu lassen. Zu allererst wurde eine Anamnese zu jedem Hund durchgeführt. Dafür wurde sich das Gangbild angeschaut und jeder Hund einzeln am ganzen Körper untersucht/abgetastet. Angefangen bei fettigen Fell, rauhen Pfoten, verspannten Muskeln oder unterschiedlich hohen Schultern und Becken gab es allerhand Befunde an diesem Tag. Aber für jedes noch so kleine Wehwehchen hatte Frau Quent einen Tipp oder direkt eine Bahandlungsform. Uns wurden auch kleine Handgriffe gezeigt, die wir selber Zuhause am Hund durchführen können. Zum Einsatz kam z.B. eine Magnetfelddecke, ein Lasergerät und manuelle Therapie. Zum Glück hatte keiner unserer Hunde ein größeres Problem am Bewegungsapparat. Es war ein sehr schöner, lehrreicher und lustiger Tag und alle Hundebesitzer und deren Hunde sind dankbar für die Behandlung durch Frau Quent.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü